. .

Wir suchen ein Zuhause.

Die folgenden Kleintiere stellen eine Auswahl der Tiere dar, die sich zum Zeitpunkt der Veröffentlichung im Tom-Tatze-Tierheim befanden.

Wichtiger Hinweis: Bitte bedenken Sie, dass die angegebenen Charktereigenschaften sowie gegebenenfalls der medizinische Status der Kleintiere lediglich unsere persönliche Meinung darstellen, wie sie sich aus unseren Erfahrungen mit dem Tier während seines bei uns bilden. Schon das Umziehen eines der Tiere in das neue Zuhause oder der Umgang mit neuen Besitzern und deren Umfeld kann bestehende Charaktereigenschaften verändern oder neue Krankheiten ausbilden oder gegebenenfalls bestehende verändern. Da wir diese sehr individuellen Umstände nicht vorhersehen können, bitten wir um Ihre Verständnis, dass unsere charakterlichen und medizinischen Beschreibungen zu einem Kleintier keine von uns zugesicherten Eigenschaften dieses Tieres darstellen können.

Vermittlungsmodalitäten: Unsere Kleintiere können Sie zu den Öffnungszeiten besuchen und sie kennen lernen. Sollten Sie Interesse an einem unserer Kleintiere haben, so vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin, damit wir die Umgebung sehen, in die eines unserer Kleintiere umzieht. Im Anschluss wird das Kleintier an den Interessenten mit Abschluss eines Tierabgabevertrages und der Zahlung einer Vermittlungsgebühr (siehe unter Tiervermittlung) vermittelt. Auch nach der Vermittlung bleiben wir dann noch mit den neuen Kleintierbesitzern in Kontakt.

Nähere Informationen zu unseren Kleintieren erhalten Sie zu den Öffnungszeiten im Tom-Tatze-Tierheim.

Entnahme und Veröffentlichungen von Bildern oder Textpassagen zu den folgenden Hunden sind nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Tierschutzvereines Wiesloch/Walldorf und Umgebung e. V. gestattet!

Zum Vergrößern der Bilder diese bitte anklicken.

Bödefeld und Puschel

Boedefeld_Puschel_WhatsApp_Image_2019-03-14_at_16.14.36.jpeg

Geboren ca. 2013/2014

Allergie, ein oft genannter Abgabegrund für Tiere im Tierheim.
Auch uns hat man deswegen hier abgegeben. Wir haben bisher immer draußen gelebt, allerdings sind wir nur bedingt für die Außenhaltung geeignet, da Bödefeld, das Böckchen (Farbe braun), ein Rexwidder ist und er über die kalten Wintermonate besser in "Innehaltung" sollte!
Welcher nette Zweibeiner kann uns beides bieten, sowohl ein schönes Freigehege für den Sommer und ein artgerechtes Winterquartiert?

Tobi und Tina

Wir beide haben uns hier im Tierheim kennen und lieben gelernt. Wir suchen nun gemeinsam ein Zuhause, in dem wir weiter zusammen leben dürfen. Das wäre soooo toll!

Tobi_2020_02_01.jpeg Tina_2020_02_01.jpeg
Tobi Tina

Elvis und Elmo

Elvis, ein echter "Monnema Buwe" kam zu uns ins Tierheim, weil man plötzlich feststellen musste, dass mit Nachwuchs zu rechnen ist, wenn man Hamster, verschiedener Geschlechter zusammen hält. Für uns Tierpfleger löst so wenig "Wissen" immer wieder Kopfschütteln aus.
Elmo kam auf andere dubiose Weise ins Tierheim. Ihn hat man angeblich im Garten gefunden. Schwer vorstellbar bei so einem kleinen Knopf.
Nun suchen wir zwei, getrennt voneinander, ein schönes, artgerechtes Zuhause. Auch wenn wir echt süß sind, für kleine Kinder sind wir nicht geeignet.

Elvis_2020-02-05_01.jpeg Elmo_2020-02-05_01.jpeg
Elvis Elmo
Bilbo-Merida-Saskia-Goldie_2020-03-07_01.jpeg

Bilbo, Merida, Saskia und Goldie

Geboren 2014.

Wir sind ein lustiges Schweine-Quartett und wurden wegen Umzug hier im Tierheim abgegeben. Das Interesse an uns schien auch nicht mehr ganz so groß zu sein, unsere Krallen waren so lang, dass uns das Laufen schon schwer fiel.
Bilbo ist unser Hahn im Korb und versucht uns drei Schweinemädels etwas in Schach zu halten. Wir können gerne alle gemeinsam oder auch getrennt voneinander, zu schon vorhandenen Meerschweinchen, in ein neues Zuhause vermittelt werden.

Merida ist mittlerweile vermittelt!

Bilbo_2020-03-05_01.jpeg Saskia_2020-03-05_01.jpeg Goldie_2020-03-05_01.jpeg
Bilbo Saskia Goldie

Duana, Carlo, Anni, Fiona, Morit und Helia

Wenn aus zwei Hamstern plötzlich 8 werden...
Ja, da kann man schon mal überrascht von werden, wenn man im Biounterricht nicht aufgepasst hat oder seine Hamster als Pärchen im (Fach-)handel erworben hat. Aber bevor es gar soweit kommt und man sich erneut (!!!) mit ungeplantem Nachwuchs und dessen Unterbringung "rumschlagen" muss, ist es doch einfacher seine Tiere im Tierheim abzugeben. Aus den Augen aus dem Sinn. Da ist es doch der bequemere Weg, die Tierpfleger im Tierheim werden von dem ungewollten Kindersegen überrascht und können sich mit der Unterbringung dieser süßen kleinen Zwerge außeinandersetzen. Man selbst möchte seine Fehler ja nicht ausbaden.
Da sind sie nun, unsere 6 zuckersüßen Hamsterkinder auf der Suche nach einem neuen, artgerechten Zuhause 💕

Duana_2020_03-1.jpeg Carlo_2020_03-1.jpeg Anni_2020_03-1.jpeg
Duana (die Dunkle) - weiblich - geboren 27.1.2020 Carlo - männlich - geboren 27.1.2020 Anni - weiblich - geboren 27.1.2020
Fiona_2020_03-1.jpeg Moritz_2020_03-1.jpeg Helia_2020_03-1.jpeg
Fiona - weiblich - geboren 27.1.2020 Moritz - männlich - geboren 27.1.2020 Helia (die Helle) - weiblich - geboren 27.1.2020

Kanarienvögel

Aktuell warten bei uns im Tierheim 11 Kanarienvögel auf ein schönes neues Zuhause in einer großzügigen Voliere mit Artgenossen.

Kanarien_WhatsApp_Image_2019-08-08_at_16.47.43(1).jpeg

Wellensittiche

Aufgrund von Schwangerschaft und Allergie der Zweibeiner wurden wir 3 hier im Tierheim abgegeben. Wir sind etwa 2017 geboren, 2 Jungs und 1 Mädchen und haben bisher in einer grossen Zimmervoliere mit Freiflug gelebt.

Wellensittiche_01_05-12-19.jpeg

Klaus und Brigitte

Unsere Wellensittich Lovestory hier im Tierheim...
Während Brigitte vorerst aufgrund einer tierärztlichen Behandlung seperat in einem Käfig wohnen muss, sitzt ihr treuer Klaus in der grossen Voliere immer auf dem Ast, der Brigittes Käfig am nächsten ist und jedes offene Türchen wird erspäht, um eventuell ausbrechen zu können, um zur Herzdame zu gelangen.
Da versteht es sich von selbst, dass wir diese beiden niemals trennen werden und sie nur gemeinsam ein Zuhause suchen.

Brigitte_2020_01_1.jpeg Klaus_2020_01_1.jpeg
Brigitte Klaus